Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

AHA! Sylvia C. Trächslin

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme

Sylvia C. Trächslin
Weidenweg 10, CH-4127 Birsfelden
Telefon +41(0)61 643 92 26
s.traechslin@vtxmail.ch

Auf Social Media teilen

Jedes Lebewesen ist Teil
verschiedener sozialer Systeme.
In jedem sozialen System sind alle miteinander verbunden, hängen alle miteinander zusammen und beeinflussen sich alle wechselseitig
mit
ihrem Denken,
Fühlen, Tun und Sein.

Helden, Sündenböcke & Co® für Familien und wichtige Bezugspersonen

Wir alle leben und bewegen uns während unseres ganzen Lebens in Systemen (Familie, Beruf, Sportverein, Partei etc.), welche eindrücklich an einem PrOzEsS MoBiLe® dargestellt werden können, und nehmen in diesen gesunderweise permanent und flexibel verschiedene Rollen ein. Geraten soziale Systeme jedoch aus dem Gleichgewicht, besteht die Tendenz, diese Systeme mit typischen Rollen und Rollenverhalten zurück ins Gleichgewicht zu bringen versuchen.

Kinder und Jugendliche schlüpfen während herausfordernden Familiensituationen, oft aus Überforderung und aus dem Bedürfnis heraus die Familie zu retten, in eine der fünf typischen Rollen (Helden, Sündenböcke, Clown, Vergessener, Harmonie Schaffende), und können sich sogar in diesen festfahren. Dies birgt Risiken, sowohl für die betroffenen Kinder als auch für das gesamte Familiensystem.

Um Eltern, Grosseltern und andere für Kinder und Jugendliche wichtige Bezugspersonen über diese Zusammenhänge zu informieren und die Gelegenheit zu bieten, in Ruhe darüber nachzudenken, wie Kinder im flexiblen Rollenwechsel unterstützt werden können, wird der Workshop Helden, Sündenböcke & Co® mit nachfolgend beschriebenem Inhalt angeboten

  • Informationen zu Familiensystemen im Gleichgewicht und Ungleichgewicht sowie typische Rollen, die in aus dem Gleichgewicht gefallenen Familiensystemen eingenommen werden, und in welchen sich Kinder und Jugendliche fixieren können.

  • Konsequenzen von Rollenfixierungen für Kinder.

  • Life-Demonstrationen am PrOzEsS MoBiLe® und Austausch.

  • Auswirkungen von den fünf typischen Rollenfixierungen auf ein Familiensystem in Rollenspielen selber erleben.

  • Diskussion zu "Wie mit Rollenfixierungen oder Tendenzen zu Rollenfixierungen umgehen?"

Vorgehen
Kurzvortrag, Demo am PrOzEsS MoBiLe®, Austausch, Rollenspiele, Diskussion, Pausen

Preise
CHF 80: Kontakt- und Auftragsklärungsgespräch in Birsfelden (bis 1,5 Stunden)
CHF 100: Kontakt- und Auftragsklärungsgespräch bei Ihnen Vorort, zuzüglich Spesen

CHF 150/h: Durchführung Veranstaltung, Supervision
CHF 100/h: Vorbereitung- und Nachbearbeitungsarbeiten, Konzeptarbeit
Spesen (Fahrtkosten Halbtax, Kopien)

Interesse?
Sie möchten in Ihrem Quartiertreffpunkt oder Ihren Vereinsmitgliedern diesen Workshop anbieten? Dann nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf
Sylvia C. Trächslin +41(0)61 643 92 26, s.traechslin@vtxmail.ch