Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

AHA! Sylvia C. Trächslin

Jedes Lebewesen ist Teil von Systemen.
Systeme sind miteinander verbunden.
In jedem System ist alles miteinander verbunden, hängt alles miteinander zusammen, und beeinflusst sich alles wechselseitig: auch durch das
Denken, Fühlen und Handeln.

Oft verursachen Menschen mit ihrem Denken, Fühlen und Handeln wechselseitiges Leid. Das ist gut so!

Denn erst wenn mensch leidet, sich in den eigenen Lebensumständen sowie gewählten Systemen, Beziehungen und Rollen stark eingeengt und gefangen fühlt, ist mensch dazu bereit, das eigene Denken zu entgrenzen, Altes loszulassen, sich mit Glaubereien und Vergebung zu befassen, um sodann Selbstbefreiung, Leichtigkeit im Sein, Liebe und LEBEN erfahren zu können.

Sylvia C. Trächslin

Auf Social Media teilen

Methoden und Praktiken im Quantencoaching®

Mit den hier beschriebenen Methoden und Praktiken, welche alle samt für sich selber bereits einen reichen Werkzeugkoffer bilden, kreiere ich seit dem Jahr 2000 fortlaufend neue, massgeschneiderte Coaching-Variationen.

In Quantencoaching®-Prozesse werden verschiedene Methoden (s. weiter unten) miteinander kombiniert. Des weiteren fliessen Erfahrungen und Wissen in Bezug auf Weisheitslehren, Quantenpsychologie, Figurationssoziologie, Kulturwissenschaftliches, Systemtheoretisches, Neuro-Psychologie, Energetische Psychologie, Energiearbeit,  komplementärmedizinische Verfahren sowie in Bezug auf entwickelte Projekte zu Co-Abhängigkeit, Gewalt, Störungen in sozialen Systemen und Probleme mit Rollen in diese Coachingform ein.

Die Kombination "Methoden, Erfahrung und Wissen" bewährt sich, da sie es ermöglicht, komplexe Themen und Situationen in grösseren Zusammenhängen zu betrachten und zu begreifen sowie ausgewogene und ganzheitliche Lösungen zu kreieren.


Hinweis

  • Quantencoaching® ersetzt keine Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten und kann nicht über Krankenkassen-Zusatzversicherungen zur Vergütung gebracht werden
  •  Mit der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse stimmen Sie zu, dass per E-Mail korrespondiert werden darf. Ich, Sylvia C. Trächslin gehe davon aus, dass Sie die Risiken von E-Mails kennen und in Kauf nehmen (insbesondere fehlende Vertraulichkeit, Manipulation oder Missbrauch durch Dritte, Viren, etc.). Aufgrund der fehlenden Vertraulichkeit von E-Mails können unberechtigte Dritte gegebenenfalls auf eine bestehende oder künftige Coachingbeziehung schliessen. Ich lehne jede Haftung für Schäden im Zusammenhang mit der Verwendung von E-Mails ab, sofern ich die geschäftsübliche Sorgfalt nicht verletzt habe.