Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

AHA! Sylvia C. Trächslin

Jedes Lebewesen ist Teil von Systemen.
Systeme sind miteinander verbunden.
In jedem System ist alles miteinander verbunden, hängt alles miteinander zusammen, und beeinflusst sich alles wechselseitig: auch durch das
Denken, Fühlen und Handeln.

Oft verursachen Menschen mit ihrem Denken, Fühlen und Handeln wechselseitiges Leid. Das ist gut so!

Denn erst wenn mensch leidet, sich in den eigenen Lebensumständen sowie gewählten Systemen, Beziehungen und Rollen stark eingeengt und gefangen fühlt, ist mensch dazu bereit, das eigene Denken zu entgrenzen, Altes loszulassen, sich mit Glaubereien und Vergebung zu befassen, um sodann Selbstbefreiung, Leichtigkeit im Sein, Liebe und LEBEN erfahren zu können.

Sylvia C. Trächslin

Auf Social Media teilen

Sylvia C. Trächslin - Gründerin, geschäftsleitende Inhaberin

Ausbildungen
  • Coach für systemisch-, ressourcen- und lösungsfokussiertes Einzelcoaching
  • Coach NLP Practitioner IANLP (Kommunikation, Gesprächsführung, Rapport u.a.)
  • wingwave®-Coach (ISO zert.)
  • Mental-Coach für systemische Kurzzeit-Konzepte (ISO zert.)
  • LernCoach (nlpaed) in Bildung und Erziehung
  • Begleiterin von Menschen in Krankheit, Trauer- und Sterbeprozessen
  • Professionelles Enneagramm für Diagnostik und Persönlichkeitsentwicklung
  • EFT Emotional Freedom Techniques (Klopfakupressur)
  • Westliche Medizin I (EMR)
  • Dorn Breuss-Wirbelsäulenmobilisation/-therapie
  • Fussreflex- und Psychozonenbehandlungen
  • Kauffrau (Schwerpunkt Finanzen), Notariatsassistentin

Fortbildungen - Für detaillierte Informationen klicken Sie hier

  • Coaching, Beratung, Burn out, Biofeedback, Lernen, Neuro-Intelligente Selbst-Führung
  • Systemische Struktur-Aufstellungsarbeit im Einzelsetting
  • Trauma, Gewalt, Abhängigkeit, Co-Abhängigkeit, ADHS, Demenzerkrankungen
  • 2-Punkt-Methode (arbeiten im Quantenraum), Komplementärmedizinische Verfahren,
    Kräuter und Heilpflanzen, Schamanismus, Meditation

Praktische prozessorientierte Erfahrung

  • Komplementärmedizinische Verfahren (seit 1980)
  • Gestalttherapie (3 Jahre)
  • Kinesiologische Therapie (seit 1991)
  • EMDR-Traumatherapie (seit 1999)
  • Systemische Strukturaufstellungen (seit 1999)
  • EFT/MET (Klopfakupressur) und Neue Homöopathie (seit 2002)
  • Neuro- und Biofeedbacktherapie (seit 2006)
  • Systemische Einzel-, Paar und Familientherapie, Boyessentherapie,  Eutonie, Sensomotorische Integrationstherapie, Lega-, Ergo-, Festhalte-, Sandkasten- und Spieltherapie, Heilpädagogische Begleitung, Logopädie (1986-1999)

Berufliche Stationen und Funktionen

Seit Februar 2017 Verein Hol dir Hilfe!
Initiantin, Präsidentin, Geschäftsstelle, Webmaster für holdirhilfe.org und holdirhilfe.ch

Seit 1999
Geschäftsleiterin, Finanzen, Administration, Websites, Marketing
Systemisch-, spirituell-, schamanisch- und körperorientierte Begleiterin
Systemisch-, lösungs- und ressourcenorientierter Coach
wingwave®-Coach, Mental-Coach, LernCoach (nlpaed) in Bildung und Erziehung
Erwachsenenbildnerin, Projektleiterin Hol dir Hilfe!
Präventionsprogrammleiterin Helden, Sündenböcke & Co©

2002 Verein Compagna Basel-Stadt
Aufbau Vereinssekretariat und Informatikinfrastruktur; Planung und Koordination anfallender Arbeiten; Berichterfassung; Gesuchsstellungen; Statistik; Logistik; Versände; Vorbereitungen Buchhaltung; Kasse; Mitgliederbeiträge, Spenden

2000 - 2001 PSAG Besuchsdienst Basel
Kurslektionen für Menschen mit IV-Rente;
Reorganisation Administration; Personal- und Lohnadministration; Debitoren- und Finanzbuchhaltung; Mitarbeit i.Z. ISO-Zertifizierung

1999 - 2000 Therapeutische Gemeinschaft Gatternweg Riehen (Auflösung der Institution)
Reorganisation Administration und Personaladministration; Verträge; Rechnungsstellung; Controlling; Jahresabschlüsse; Liquiditätsberechnungen; Budgets; Statistiken; Beitragsgesuche; Redaktion Jahresbericht; Mitorganisation Sitzungen; Protokollführung; Mitarbeit im Verein

1994 - 1999 Frauenhaus beider Basel
1997 - 1999: Finanzen, Personal, Betriebsadministration, Reorganisation EDV-Infrastruktur, DAO CH-Frauenhäuser-Delegierte, Öffentlichkeitsarbeit, Beratung und Aufnahme von Gewalt betroffenen Frauen (Tagteam)
1996 - 1999: Stiftungsrätin und Stiftungsbuchhalterin
1995 - 1999: Mitglied Betriebskommission, Revisorin Verein
1995 - 1998: Betriebsbuchhalterin
1994 - 1997: Beratung und Aufnahme von Gewalt betroffenen Frauen (Nachtteam)
1994 - 1999: Mitarbeit im Verein

1992 - 1994 Verein Haushilfe für Betagte, Riehen

1993 - 1995 Aktuarin und Assistentin für Präsident: Familien Gärtner Verein Stettenlochweg Riehen

1991 - 1994 Freischaffend mit Fussreflexzonen- und Chakrazonenmassage in Basel

1990 - 1991 Geburt 2. Kind, Rückkehr in die Schweiz

1987 - 1990 Auslandaufenthalt in Nordwestspanien
Biologischer Kräuter- und Gemüseanbau. Beratung von Frauen und Jugendlichen
Aufbau, Organisation und Leitung eines partizipativen Kinder- und Jugendtreffpunktes

1986 - 1987 Geburt 1. Kind
Verkäuferin von biologisch-dynamisch erzeugten Produkten im Kornkämmerli Basel
Initiative für und Leitung einer Kleinkinderbetreuungsgruppe

1983 - 1986 Schweizerisches Museum für Papier, Schrift und Druck, Basler Papiermühle, Basel - Geschützte Werkstätte
Aufbau Administration; Personaladministration; Lohnwesen; Abrechnungen mit dem Bundesamt für Sozialversicherungen; Museumsladen mit Einkauf und Verkauf; Einarbeiten neuer Mitarbeiterinnen; Mitarbeit in der Museumsleitung

Bis Ende 1982 Auslandaufenthalt in Nordwestspanien

1979 - 1982 Dres. Boerlin & Cons., Basel
Ausbildung zur EFZ Kfm. Angestellte (Rechnungswesen) und Notariatsassistentin:
Führen von Buchhaltungen; Wertschriftenverwaltung; Sekretariatsarbeiten; Grundbuchauszüge; Vorbereitung notariell beglaubigter Dokumente und Liegenschaftskaufverträge

1972-1975 Kooperative Longo maï
1972-1975
: Freiwilligenarbeit im ersten Büro beim Totentanz in Basel und in der Landschaftspflege in der ältesten Longo maï Kooperative in der Provence

1970-1980 Innendekorationsatelier der Eltern
Mithilfe in der Manufaktur